Mannschaft der Stunde (4)

Hamburger SV: Zehn Siege aus den letzten elf Partien – die Bilanz des HSV liest sich hervorragend. Der Bundesliga-Dino tanzt noch auf drei Hochzeiten und zumeist halten Mathijsen, Reinhardt, Rost & Co. den Kasten dicht. In neun von 17 Pflichtspielen dieser Saison stand die Null, was vor allen Dingen Trainer Stevens optimistisch stimmen wird.
Die Seuchenhinrunde der letzten Saison ist längst vergessen. Der HSV macht sich indes die Saison 2005/06 zum Vorbild, als man erst am letzten Spieltag noch von Platz zwei gestoßen wurde. Mit jedem Erfolg der Hamburger steigt die Hoffnung auf eine Saison, die an der Spitze doch nicht so deutlich verläuft, wie zunächst befürchtet.

03. November 2007 von Jannik Sorgatz
Kategorien: Mannschaft der Stunde | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

*