Blog Archiv

Eine große sportliche Veranstaltung

5775 Tage war Borussia Mönchengladbach weg von der internationalen Bühne. Die Rückkehr nach 16 Jahren hatte fast alles, was das Gefühlsspektrum bereithält. So kam es, dass auf den vorläufigen Höhepunkt meines Fanlebens große Ernüchterung folgte. Das 1:3 gegen Kiew ist zwar verdaut, aber noch nicht verarbeitet. Und dennoch lebt die Hoffnung auf ein Wunder. Weiterlesen

25. August 2012 von Jannik Sorgatz
Kategorien: Fohlengeflüster | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Fahnen auf Vollmast

Es dürfte selten vorgekommen sein, dass Mannschaft und Fans einen potentiell traumatischen Abend so schnell weggesteckt haben. Doch sie hatten allen Grund dazu. Die Bayern hatten zwar mehr Chancen, Gladbach war dem Rekordmeister jedoch fast über die gesamten 120 Minuten ebenbürtig. Und so überwiegt der Stolz auf das Geschaffte und nicht der Ärger über das Verpasste. Weiterlesen

24. März 2012 von Jannik Sorgatz
Kategorien: Fohlengeflüster | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Komm’ Welt, lass’ dich umarmen

Ich müsste einen Mastbetrieb für Phrasenschweine gründen, wenn ich es so oft sagen würde, wie ich derzeit das Bedürfnis habe: Entscheidend is auf’m Platz! Der Freitagabend im Borussia-Park hat mehr denn je als Beweis gedient. Was bleibt, ist die Frage, wo das noch hinführen soll. Weiterlesen

25. Januar 2012 von Jannik Sorgatz
Kategorien: Fohlengeflüster | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Mitgliederversammlung: “Isch freue misch”

Der nun wirklich letzte Akt dieser Saison – Jahreshauptversammlung im Borussia-Park. 5.200 Mitglieder bedeuteten einen neuen Vereinsrekord. Nur 335 von ihnen haben für die Initiative gestimmt und damit selbst die vernichtendsten Wahlprognosen noch unterboten. Doch eine fieberhaft erwartete Veranstaltung hatte am Ende allenfalls erhöhte Temperatur – und stand immer noch im Zeichen einer Rettung und ihres Urhebers. Weiterlesen

29. Mai 2011 von Jannik Sorgatz
Kategorien: Fohlengeflüster | Schlagwörter: , , , , , , | 9 Kommentare

Gladbach – Bochum: Das Glück ersungen

35. Spieltag: Geht nicht, gibt’s nicht. Als wäre das Spektakel Relegation nicht nervenaufreibend genug, hat sich die Borussia die aufreibendste Art ausgesucht, den ersten Schritt Richtung Rettung zu machen. Igor de Camargo trifft nach 92 Minuten und 14 Sekunden – womöglich das späteste Last-Minute-Tor der Vereinsgeschichte. Fest steht schon jetzt. Relegation gefährdert ihre Gesundheit! Weiterlesen

20. Mai 2011 von Jannik Sorgatz
Kategorien: Fohlengeflüster | Schlagwörter: , , , , , , | 23 Kommentare

← Ältere Artikel