Blog Archiv

“Wir haben doch noch unser ganzes Leben Zeit” – Ein Jahr nach dem Tod von Robert Enke

Am 10. November 2009 beging Robert Enke Selbstmord. Dass es kein Freitod war, ist seitdem bewusst geworden. Verstärkt werden die Erinnerungen in diesen Tagen durch die Biografie von Ronald Reng über “ein allzu kurzes Leben”. Begreifbar ist es jedoch noch immer nicht, auch nicht ein Jahr danach. Weiterlesen

10. November 2010 von Jannik Sorgatz
Kategorien: Einwurf | Schlagwörter: | 8 Kommentare